nach oben

Bilderblog

Himmel über Berlin

13. 12. 2013

Himmel über Berlin greift die Idee der seriellen Fotokunst auf. Das Konzept einer sammelleidenschaftlichen Betätigung à la Becher verfolgt hier allerdings das Ziel, das Serielle einem sinnvollen Gebrauch zuzuführen. Über den Zwischenschritt gestalteter Briefmarkensets, damit die Liebe zur Philatelie gefördert wird, können im Anschluß gummierte Briefmarkensammelbögen direkt auf die Wände und Decken einer Behausung platziert werden.

Die Aufnahmen entstanden mit meiner ersten digitalen Kamera und geben Auskunft über Datum, Technik und Programm. Aufgenommen wurden sie 210 von meiner Terrasse im Prenzlauer Berg und nachdem ich mich entschlossen hatte, nach einer anderen Wohnung Ausschau zu halten. Es war mir einfach zu viel Himmel.